SMJ 2019

Die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen gehören der Vergangenheit an und die Mädchen blicken auf eine bereichernde Erfahrung zurück, die ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Jada, die sich als 35. qualifizierte, hatte sich als Ziel gesetzt, diesen Platz zu sichern. Dies ist ihr nicht nur gelungen, sondern sie hat sich übertroffen und wurde 31. Sie konnte ihre Leistungen voll abrufen und zeigte alles, was sie drauf hat. Einzig am Balken stürzte sie bei der Pirouette, was sie 7 Ränge gekostet hat.

Sara durfte den Wettkampf ohne jeglichen Druck absolvieren, ihr Ziel war es, gut zu turnen und Erfahrungen zu sammeln für nächstes Jahr, wenn sie nochmals eine Saison im P2 turnt. Sie kam sturzfrei durch den Wettkampf und hat tolle Leistungen gezeigt. Am Ende reichte es für den 46. Rang.

Wir gratulieren Jada und Sara für diese ausgezeichneten Leistungen!

Ranglisten: P1, P2, P3, P4, P4A, P5, P5 Gerätefinal

Comments are closed.